sinn3rsinn3r
Participant
    Post count: 367

    @etsman

    Die sqs Dateien sind komprimierte Dateisysteme. Um die zu bearbeiten brauchst du eine reguläre Linux Installation (Debian, Ubuntu, …), dort mountest Du dann die HS-Disk und entpackst das Filesystem mit unsquashfs
    Dann die hs_main entsprechend ersetzen und das Ganze wieder zusammenpacken mit mksquashfs
    Die neue sqs-Datei dann wieder auf die HS-Disk kopieren.

    Darf ich noch fragen, was an Deiner neuen hs_main anders ist als an meiner?

    Übrigens kommt in ein paar Wochen die neue 4.11, nur so zur Info.