LedgeLedge
Participant
    Post count: 3

    Hi Leute,

    ich habe das Image für Hyper-V runtergeladen und mal eins meiner Projekte zum testen geladen.
    Funktionieren tut es schon, aber !

    Ich habe den Arbeitsspeicher für die virtuelle Maschine auf dynamisch eingestellt und habe festgestellt, dass nach sehr kurzer Zeit die VM allen Speicher frisst den man ihr zuteilt. Ruck zuck waren da 10 GB Speicher futsch und dass kann doch nicht sein. Am Projekt auf dem HS kann es nicht liegen, habe zum testen ein ganz leeres Projekt eingestellt was wirklich nur einen Benutzer und eine konfigurierte IP-Adresse hat und dass verhält sich identisch zu einem Projekt wo wirklich viel auf dem HS abläuft.

    Ist das schon mal jemandem aufgefallen? Wenn ja kann man da was ändern? Ich kann den Speicher der VM ja begrenzen, so kommt es nicht zu Engpässen auf dem VM-Ware Host, aber dass kann doch nicht des Rätsels Lösung sein.

    Ich habe zum Basteln auch einen Echten Facility Server, wollte das hier nur dazu benutzen um schneller Projekte umsetzen zu können, da sich die Startzeit des Servers um längen verkürzt und man so bei Programmierung nicht immer so lange ausgebremst wird.

    Gruß, Wolle

    • This reply was modified 4 years, 2 months ago by LedgeLedge.