ic11b046
Participant
Post count: 6

Hallo zusammen!

Grundsätzlich mal herzlichen Dank mal allen für ihre Mühen!!!!

Habe folgendes Problem:

Wie hänge ich die zweite HDD, welche die vier Partitionen für den HS bereithält, in Debian 9.5 (wie in der Anleitung von “sinn3r” beschrieben) als “hdc” ein?

Hintergrund und Ausgangslage:

Nutze für den HS eine VMWare VM (Workstation 12). In der HS Version 4.5 und 4.6 lief alles wunderbar – hier habe ich einfach in der “hs_main” mittels Hex-Editor alle Einträge mit “hdc” auf “sdxxxx” geändert.

In der 4.7er Version funktioniert dieser Weg leider nicht mehr, der HS startet zwar, jedoch können kommen einige Fehlermeldungen, jedoch ist das Hauptproblem, dass ich zwar das Projekt seriell übertragen kann, jedoch nach dem Neustart keine Verbindungen mittels Netzwerk möglich sind.

Nutze die bestehende HDD mit den 4 Partitionen aus den Vorversionen, welche ja korrekt eingerichtet sein sollten. Soweit ich weiß, kann ich in den neueren Linuxversionen gar keine HDD als “hdX” einbinden, da es generell nur mehr Laufwerke mit der Bezeichnung “sdXXX” gibt.

Ich hoffe ich habe alle notwendigen Infos beisammen und mir kann geholfen werden :-)

DANKESCHÖN!

BG
David