ur63
Participant
Post count: 53

@sinn3r

Danke für Deine Antwort!
Finde aber kein “rein die Open-SSH Konfiguration”. Wärst Du vielleicht so nett und würdest einen Link posten?
Wie unschwer erkennbar, bin ich totaler Linux-Anfänger – leider – und deshalb für jede Unterstützung dankbar.

Zu Deiner Überlegung:
Auch wenn der t5740e für diesen einen Zweck ausreicht, fändest Du 64-Bit Hardware nicht auch adäquater?
Denke, für ähnliches Geld gäbe es auch 64-Bit Thin Clients, bspw. Futro S900 oder S920, o.ä.
Damit könnte man dann auch überlegen vom “Baremetal Homeserver” (der mich sehr reizt, weil ich die Prinzipien der Installation verstehen will), auf eine VM-Variante umzusteigen und z.B. Weiteres virtualisieren (Edomi, EIBD, etc.), wenn man bereit ist das damit potentiell verbundene Risiko in Kauf zu nehmen.

Ja, klingt vermessen für einen Linux-Rookie, aber das muss ja nicht immer so bleiben.