Tagged: 

Viewing 15 posts - 106 through 120 (of 149 total)
  • Author
    Posts
  • ur63
    Participant
    Post count: 53

    @sinn3er,

    danke für das Update und den Ansporn. Ich habe mich entschlossen, es statt mit einem Igel voraussichtlich mit einem Futro S900n zu versuchen.
    Muss allerdings erst noch eine 4GB mSATA zu besorgen (habe nur eine 2GB installiert :-(( ).

    Weißt Du zufällig, wie die Speicherausstattung der originalen Home-/Facilityserver 4 ist?

    Grüße ur63

    sinn3r
    Participant
    Post count: 295

    @ur63,

    leider habe ich keinen originalen HS4, aber soweit ich weiß hat der 4GB Flash.
    RAM sollte 1GB reichen, zumindest meine virtuelle Maschine hat nicht mehr und ich hatte noch nie ein Problem damit.

    Grüße
    sinn3r

    ur63
    Participant
    Post count: 53

    @sinn3r

    Danke für Deine Antowrt!

    Werde mich mal daran versuchen. Dürfte ich bei Fragen nochmals auf Dich zukommen?

    Vorab: Das Debian installierst Du ohne Graphische Oberfläche?

    Danke im Voraus.
    Grüße ur63

    sinn3r
    Participant
    Post count: 295

    @ur63,

    rein die OpenSSH-Konfiguration installieren, sonst wird der Platz knapp.

    Viele Grüße
    sinn3r

    sinn3r
    Participant
    Post count: 295

    Ich konnte einige gebrauchte, aber wenig benutzte HP t5740e ThinClients erstehen und überlege, ob ich nicht ein paar davon als voll ausgerüstete Homeserver 4.7 an Euch weitergeben könnte.
    Falls jemand Interesse hat, der Preis läge bei 150€ zzgl. Versand, schickt mir eine Mail an [email protected]

    Hardware: Intel Atom 1,66 GHz Dualcore, 2GB RAM, 4GB Flash, 1 GBit LAN, serieller Port, DisplayPort + Analog VGA, 8x USB (davon 2 intern)

    Grüße
    sinn3r

    Borastoni
    Participant
    Post count: 16

    Hallo,

    ich habe hier mal die Angaben von Flash-Speicher aus der Debugseite von einem Originalem Gira Facility Server:

    [URL=https://www.bilder-upload.eu/bild-20b6aa-1539313002.png.html]
    [IMG]https://www.bilder-upload.eu/thumb/20b6aa-1539313002.png[/IMG][/URL]

    Ich habe auch in ein paar Wochen mal die Möglichkeit ein Image von einem FS zu machen.

    @sinn3r
    Eine Frage hätte ich, wo finde ich eine reine OpenSSH-Konfiguration von Debian?
    Irgendwie spuckt google dazu nichts aus.

    • This reply was modified 3 years, 8 months ago by Borastoni.
    Borastoni
    Participant
    Post count: 16

    Hallo,

    ich habe hier mal die Angaben von Flash-Speicher aus der Debugseite von einem Originalem Gira Facility Server:

    Flash-Speicher Gira FS

    Ich habe auch in ein paar Wochen mal die Möglichkeit ein Image von einem FS zu machen.

    @sinn3r
    Eine Frage hätte ich, wo finde ich eine reine OpenSSH-Konfiguration von Debian?
    Irgendwie spuckt google dazu nichts aus.

    ur63
    Participant
    Post count: 53

    @sinn3r

    Danke für Deine Antwort!
    Finde aber kein “rein die Open-SSH Konfiguration”. Wärst Du vielleicht so nett und würdest einen Link posten?
    Wie unschwer erkennbar, bin ich totaler Linux-Anfänger – leider – und deshalb für jede Unterstützung dankbar.

    Zu Deiner Überlegung:
    Auch wenn der t5740e für diesen einen Zweck ausreicht, fändest Du 64-Bit Hardware nicht auch adäquater?
    Denke, für ähnliches Geld gäbe es auch 64-Bit Thin Clients, bspw. Futro S900 oder S920, o.ä.
    Damit könnte man dann auch überlegen vom “Baremetal Homeserver” (der mich sehr reizt, weil ich die Prinzipien der Installation verstehen will), auf eine VM-Variante umzusteigen und z.B. Weiteres virtualisieren (Edomi, EIBD, etc.), wenn man bereit ist das damit potentiell verbundene Risiko in Kauf zu nehmen.

    Ja, klingt vermessen für einen Linux-Rookie, aber das muss ja nicht immer so bleiben.

    ur63
    Participant
    Post count: 53

    @Borastoni

    Würdest Du bitte mal einen Link zur Debugseite des originalen Gira FS posten? Wäre super!

    sinn3r
    Participant
    Post count: 295

    @ur63,
    der originale Homeserver ist ebenfalls rein 32-bit, bei meiner Anleitung für die Virtualisierung bin ich nur deswegen auf die 64-bit Version, weil Debian 32-bit auf Hyper-V ziemlich lange bootet. Grundsätzlicher ist mit 64-bit Linux für den Homeserver dann alles umständlicher, da Du sowieso alle Homeserver-Pakete als 32-bit Versionen installieren musst. Daher würde ich auf Baremetal immer 32-bit installieren.
    Wenn Du dann später auf eine virtualisierte Umgebung umstellen willst, würdest Du wegen der Hardwareerkennung sowieso Linux neu installieren, zumindest geht das schneller.

    Downloade die Debian Web-Installation, während des Setups kann man dann die Komponenten wählen, da alles bis auf OpenSSH Server abwählen.

    Viele Grüße
    sinn3r

    rjuecat
    Participant
    Post count: 14

    Hallo,

    ich hätte versucht mein VM image (aus ) auf einen USB Stick klonen (dd) und mit einem Intel NUC zu betreiben. Der Bootvorgang läuft durch, es kommt allerdings folgende Fehlemeldung:
    r8169 000:03:00.0: firmware: failed to load rtl_nic/rtl8168g-2.fw (-2)

    Dürfte wohl an fehlendem NIC Treiber liegen, somit gibt es dann auch keine LAN Verbindung zum HS. Hätte nun schon vergeblich versucht mit apt-get die Treiber nachzuladen, bring das aber leider nicht auf die Reihe.
    Mit welchem Befehl kann ich den fehlenden Treiber nachladen?

    Danke für eure Hilfe

    Paul
    Participant
    Post count: 52

    Moin,
    für die Synology Inhaber, ich hab mir gerade die Arbeit gemacht meine Syno auf BTRFS umzustellen damit ich den Virtual Machine Manager nutzen kann.

    Was soll ich sagen, mein VM Image in OVA exportiert und nun direkt auf der Syno importiert und läuft.
    USB Adapter dran, wird sauber durchgereicht. Geil!!

    Ich hab nur das Problem (und das auch schon auf meinem 4.5er) das meine Änderungen zum Teil nicht übernommen werden… ich muss dann Remanenten Speicher löschen etc.

    Z.b einfache Änderungen der Kameras etc… ganz merkwürdig. Jemand ne Idee?

    • This reply was modified 3 years, 8 months ago by Paul.
    Paul
    Participant
    Post count: 52

    Streicht das letzte …. ich bin nur zu dämlich gewesen …

    Borastoni
    Participant
    Post count: 16

    @ur63

    Das ist leider nicht möglich da diese FS in einem autarken Firmennetzwerk installiert sind.

    ur63
    Participant
    Post count: 53

    @Borastoni

    Danke für Deine Antwort. Das hatte ich schon aus Deiner Mail #3207 so verstanden. Unklar ist mir dann aber, warum Du in dieser Mail auch schreibst:
    “ich habe hier mal die Angaben von Flash-Speicher aus der Debugseite von einem Originalem Gira Facility Server:
    Flash-Speicher Gira FS”

    Mir ist nicht klar, welche neue Information das bringen soll?

    Zur FS Install: Bist Du weiter gekommen?

    Ich war heute soweit erfolgreich. Testing steht allerdings noch aus…!

Viewing 15 posts - 106 through 120 (of 149 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.