HS3000
Participant
Post count: 22

Ok – danke!
Habe es nun erneut probiert. Mit dem von Dir geposteten Stick auf Seite 4

– stick mit rufus erstellt
– Inhalt von stick.rar auf stick entpackt
– firmware hinzugefügt
– mac-adresse hinzugefügt

– partitionen (12,12,52,47) erstellt
– setup gestartet

Nach dem Kopierbefehl von der Autoexec.bat nach d: startete dann aber die Eingabeaufforderung
c:\>

Habe daraufhin ausgeschaltet, den stick entfernt und neu gestartet.

Daraufhin startet die suche nach dhcp/proxydhcp und dann werden die partitionen angezeigt.
Dann kommt “FreeCom Version”… usw
und dann

c:\>d: dolinux.bat
d:\>

Und er fordert eine Eingabe.

Nach Eingabe von dir zeigt er autoexec.bat aber im Verzeichnis an.
Habe dann manuell “autoexec.bat” gestartet. Die Startprozedur läuft durch, er piept 3x doppelt und zeigt den HomeServer Bildschirm an.

Dann steht da aber “HomeServer 4″….!?

Wieso startet autoexec.bat denn nicht alleine?

Gruß
HS3000