sinn3r
Participant
Post count: 300

@max999
Danke für das Lob, in der Tat ist da schon ziemlich viel Zeit reingeflossen. Aber vermutlich wird das dann ab dem nächsten Update leicht, da sich der Unterbau sicherlich noch nochmal so gravierend ändert.

Stimmt, im gebooteten Zustand über ssh wäre die Datei:
/flash/hsdata/configuration/hs_4_product_serial

Verzeichnisse werden auch über “cd” gewechselt, “ls -al” wäre dann das “dir” aus DOS-Zeiten.
Nach dem Login stehst Du im Ordner /root, daher siehst Du hier auch erstmal keine Dateien. Mit “cd /” kommst Du zurück auf die oberste Ebene des Dateisystems.

Wichtig war mir für den SSHd aber auch, dass man per SCP endlich wieder Dateien austauschen kann mit dem HS.