Home Forums Gira HomeServer Echte Homeserver 4.9 Images (patched)

Viewing 15 posts - 151 through 165 (of 404 total)
  • Author
    Posts
  • sinn3r
    Participant
    Post count: 288

    @cico
    Sound for me that you do not have a working network connection.
    Can you ping “192.168.0.11” from your PC?
    Which Hypervisor?
    Was v3 working?

    sinn3r
    Participant
    Post count: 288

    @opelpower
    Mein Image baue ich ja mit Hyper-V und konvertiere die hvd mit dem Starwind V2V Konverter nach vmdk. Kann also gut sein, dass die vmdk nicht 100%ig sauber ist. Daher besser immer von der vhd clonen, das sollte keinen Fehler geben.

    cico
    Participant
    Post count: 18

    @sinn3r

    “v3” it’s working fine

    “v4” ping it’s ok .. but Gira expert get an “device access error” + “code error 3404″ + ” Http response error”

    sinn3r
    Participant
    Post count: 288

    @cico
    Strange, any errors while booting?
    Can you connect to the new ssh server?

    cico
    Participant
    Post count: 18

    @sinn3r

    no booting error .. putty : error too

    sinn3r
    Participant
    Post count: 288

    @cico
    No idea what’s wrong then.
    If network works (should be when you can ping 192.168.0.11) then the sshd should also work. It starts before hs_main.
    Nothing else changed to v3, so just stay at that version then.

    max999
    Participant
    Post count: 17

    @sinn3r

    Neue Frage aufgrund des gelösten Problems: Kann über den neuen SSH Server (V4) – die MAC direkt an der VM auch geändert werden?

    Problem gelöst – Lösung: Wenn Ihr die MAC über den ESX einträgt (Beispiel 3 von sinn3r) – ident eurem physikalischen HS und einen intelligenten Switch im Einsatz habt – dann blockt der Switch den Port bei IDENTER MAC von zwei Geräten!

    Ich habe jetzt auch auf V4 upgedated – und folgendes Problem:
    Das upgeloadete Projekt hat eine 172.16.199.X IP – Upload vom Experten funktioniert 1a.
    Jedoch nach dem Neustart der Vm ist diese ein paar Sekunden über die IP über PING erreichbar, aber dann nie wieder.
    Es kommt die Fehlermeldungen im Anhang:



    • This reply was modified 2 years, 1 month ago by max999.
    • This reply was modified 2 years, 1 month ago by max999.
    • This reply was modified 2 years, 1 month ago by max999.
    • This reply was modified 2 years, 1 month ago by max999.
    sinn3r
    Participant
    Post count: 288

    @max999
    Zwei Geräte mit derselben MAC Adresse gleichzeitig im Netzwerk aktiv zu haben funktioniert nie, da auch ein nicht intelligenter Switch die MAC Adresse nutzt, um den Zielport für die Daten zu bestimmen.
    Der Homeserver prüft auch nicht die MAC Adresse, sondern die Mainboard-Seriennummer (die das selbe Format hat wie die MAC Adresse).
    Wenn Du per SSH auf den Homeserver draufkommst, dann kannst Du die Datei /hsdata/configuration/hs_4_product_serial ja einfach bearbeiten und anschließend rebooten. Die VM-MAC kannst Du dann wieder ändern.

    max999
    Participant
    Post count: 17

    @sinn3r

    Habe ich jetzt so gemacht, nur mit dem HEX Editor bei dem Image, vor dem Converter Import, habe ich die Serial ersetzt!

    Da ich mit SSH die Befehle vom Verzeichniswechsel nicht gefunden habe – bzw. “cd” nicht funktioniert und die direkte Pfadeingabe mit vi hat ein leeres File geöffnet. Blieb nur die HEX Version mit HxD. Meine Linux Kenntnisse sind auch nicht 1a.

    Ein GROSSES Lob an DEINE ARBEIT UND SUPPORT! Die VM läuft ohne Probleme (Bei mir zum Testen und falls der phy. HS ausfällt). Du hast hier sicher viel Zeit investiert und MIR und ANDEREN sehr geholfen!

    • This reply was modified 2 years, 1 month ago by max999.
    sinn3r
    Participant
    Post count: 288

    @max999
    Danke für das Lob, in der Tat ist da schon ziemlich viel Zeit reingeflossen. Aber vermutlich wird das dann ab dem nächsten Update leicht, da sich der Unterbau sicherlich noch nochmal so gravierend ändert.

    Stimmt, im gebooteten Zustand über ssh wäre die Datei:
    /flash/hsdata/configuration/hs_4_product_serial

    Verzeichnisse werden auch über “cd” gewechselt, “ls -al” wäre dann das “dir” aus DOS-Zeiten.
    Nach dem Login stehst Du im Ordner /root, daher siehst Du hier auch erstmal keine Dateien. Mit “cd /” kommst Du zurück auf die oberste Ebene des Dateisystems.

    Wichtig war mir für den SSHd aber auch, dass man per SCP endlich wieder Dateien austauschen kann mit dem HS.

    leo22986
    Participant
    Post count: 24

    also nur so als info mit vmdk to hdd v3 geht ohne probleme dann mit dem s900. die v4 geht leoder nicht bootet immer neu..

    leo22986
    Participant
    Post count: 24

    gibt es noch ne anleitung irgend wo wo ich den s900 mit einem orfinal image aufsetzten kann? inkl serial nummer ändern? will von meinem echten server ein backup erstellen.

    danke

    sinn3r
    Participant
    Post count: 288

    @leo
    “die v4 geht leoder nicht bootet immer neu..”
    Ohne Fehlermeldung bringt mich das leider nicht weiter.

    snoopier
    Participant
    Post count: 15

    Hallo,

    Fragen eines Leihen, man will ja was lernen :-)
    Warum ist das Image x64 basiert, ist denn der original HS4 nicht x32 ?
    Und wenn es x32 ist, wie läuft dennn der HS Binärcode auf einer X64 Maschine ?

    Grüße

    hsdude
    Participant
    Post count: 31

    @leo22986, das Image von sinn3r ist “quasi” das original Image. Schreib deine Serial rein und du hast den Ersatz. Leider habe ich es noch nicht hinbekommen die serial direkt in die HW zu patchen. Ja das geht, aber nach einem Reboot ist es wieder resettet. Da muss es noch irgendwo eine Sache geben, die ich nicht kenne. Ich vermute jedoch ich habe nicht die richtigen (zu alten Tools). Mal sehen.


    @snoopier

    64 Bit ist die Zukunft, deshalb macht es schon sinn irgendwann darauf umzusteigen, was sie ja jetzt mit der 4.9’er gemacht haben. Der HS4 hatte schon immer 64 Bit HW, lief aber mit 32’er SW. So herum ist das kein Problem. 32Bit Code kann direkt auf der 64 HW laufen, das ist ja das schöne.
    Allerdings ergeben sich ja aus der Umstellung heraus einige Probleme mit dritt anbieter Logikbausteinen, wie man ja deutlich im Forum sehen kann. Aber auch das wird sich bald erledigt haben

Viewing 15 posts - 151 through 165 (of 404 total)