Viewing 15 posts - 1 through 15 (of 28 total)
  • Author
    Posts
  • kevkevevkevkevev
    Participant
      Post count: 22

      Hallo,

      ich habe es geschafft, denn originalen Installationsweg in der VM durchzuführen.
      Den Netzwerktreiber für den Vmware-Netzwerkadapter e1000e habe ich compiliert und mit eingebunden.
      Hierbei handelt es sich um kein Debian, sondern um das original genutzte Image. Deshalb auch kein SSH-Zugriff.
      Bei dem Image sollten keinerlei Probleme mehr auftreten.

      Nur benutzten, wenn ein original HomeServer vorhanden ist!

      Linux:
      IP-Adresse: 192.168.10.11
      Expertelogin:
      User: admin
      Passwort: GiraHS2019#

      Die BIOS.440.ROM muss nach dem Import noch ins VM Verzeichnis kopiert werden.
      MacAdresse des eigenen HomeServer muss mittels PhoenixBiosEditor in der BIOS.440.ROM unter DMI Strings bearbeitet werden.

      Download VM v1.0

      • This topic was modified 4 years, 10 months ago by kevkevevkevkevev.
      • This topic was modified 4 years, 10 months ago by kevkevevkevkevev.
      • This topic was modified 4 years, 10 months ago by kevkevevkevkevev.
      • This topic was modified 4 years, 10 months ago by kevkevevkevkevev.
      sinn3rsinn3r
      Participant
        Post count: 367

        Habe es mir mal angesehen, sieht soweit ganz gut aus. Lediglich /lib32 mit der libnc32 fehlt, was man wohl für die TKIP Integration braucht.
        Und die Startscripte laufen nicht sauber, hier killen sich die Prozesse zum Start mehrfach gegenseitig und respawnen.
        Da hänge ich aber auch noch dran. Wäre interessant, wie ein Original-HS das macht. Habe in den Images nur kein Startscript gefunden.

        ur63ur63
        Participant
          Post count: 69

          @sinn3r die “start.sh” im Verzeichnis in dem auch hs_main liegt, ist nicht das was Du suchst?

          RoellerRoeller
          Keymaster
            Post count: 49

            @kev Great job!! I hope someone can make a Hyper-V image with the patched binaries.
            Did you use the new partions (after a HS factory reset in Experte) for the 4.9 version in your VMWare image?

            Chris_nbgChris_nbg
            Participant
              Post count: 1

              Hallo,

              ich beschäftige mich gerade erst mit diesem Thema.

              Wie kann ich diese VM Version in meiner VM Ware Workstation 11 zum laufen bringen?

              Sorry, für die blöde Frage möchte es einfach lernen damit umzugehen.

              Danke

              CS

              sinn3rsinn3r
              Participant
                Post count: 367

                @ur63
                start.sh startet nur die hs_main und das auch noch mit dem Param