Home Forums Gira HomeServer Echte Homeserver 4.9 Images (patched)

Viewing 15 posts - 16 through 30 (of 404 total)
  • Author
    Posts
  • Ich
    Participant
    Post count: 38

    Komme ich irgendwie an ein Shell ?

    kev
    Participant
    Post count: 21

    @Hendrik: Projekt laden mit KNXnet/IP routing

    Ich
    Participant
    Post count: 38

    @kev
    Sag´ uns wie, wenn die VM netzwerktechnisch nicht erreichbar ist. Hast du ne Idee ?
    Das Interface eth0 ist nicht vorhanden.

    • This reply was modified 2 years, 3 months ago by Ich.
    lebi1976
    Participant
    Post count: 44

    @sinn3r Ich habe jetzt das Image einmal mit VMware 15 getestet leider mit dem selben Ergebnis wie bei @ich – error: (Errno 101) Network ist unreachable.
    Auf dem QNAP-NAS hängt das ganze dann am Fehler von @Hendrik – File “./../hs_main/dr.bcu2.py”, line 287, in Main OS Error: [Errno 5] Input/Output error und kommt dort nicht weiter.

    • This reply was modified 2 years, 3 months ago by lebi1976.
    sinn3r
    Participant
    Post count: 291

    Vielleicht kann @kev sich das unter VMware mal anschauen.

    mosjka1
    Participant
    Post count: 41

    @sinn3r

    Kannst du bitte eine fertige OVF von der VM reinstellen, irgendwie klappt es nicht ganz die Disk ohne Fehlermeldungen zu starten. Bei SATA als Controller startet die VM nicht durch und bei IDE erhalte ich bootlopp.

    • This reply was modified 2 years, 3 months ago by mosjka1.
    • This reply was modified 2 years, 3 months ago by mosjka1.
    sinn3r
    Participant
    Post count: 291

    @mosjka1 wie ich schon geschrieben hatte, nutze ich selber nur Hyper-V und kann daher auch VMware nicht parallel installieren.
    Kev kann sich die VMware-Seite hoffentlich anschauen.

    sinn3r
    Participant
    Post count: 291

    Ich habe mir nun doch selber VMware Workstation auf einem Laptop installiert.
    Im Image habe ich den fehlenden Netzwerktreiber nachgerüstet.
    Läuft bei mir nun auch unter VMware Workstation.
    Download Link im ersten Beitrag (inkl. passendem VMware Projekt).

    Für Probleme mit den unterschiedlichen NAS bräuchte ich mehr Infos:
    a) bootet das Image grundsätzlich?
    b) welche Netzwerkkarte emuliert das NAS?

    • This reply was modified 2 years, 3 months ago by sinn3r.
    • This reply was modified 2 years, 3 months ago by sinn3r.
    Satjogi
    Participant
    Post count: 8

    Hi,

    das image hängt im NAS in einer Schleife, er finden die ganzen dateien nicht.
    Direkt einspielen kann man es nicht, da er die HDD nicht findet.
    Wandelt man es vom VMPlayer in ein OVF um, geht er in die Bootschleife, da er die ganzen HSDateien nicht findet.

    sinn3r
    Participant
    Post count: 291

    Wenn er die ganzen Files nicht findet, dann kann er /dev/sda1 nicht mounten, was wiederum bedeutet, dass kein Treiber für den SATA Controller geladen wird. Kannst Du ein normales Debian booten und mir dann eine Liste schicken, welche Treiber geladen wurden? Eventuell kann ich dann den Treiber auch noch nachrüsten.

    mosjka1
    Participant
    Post count: 41

    Bei mir läuft das Ganze unter ESXI 6.7 und beim starten der VM kommt folgende Meldung:

    https://ibb.co/nkGyfZ3

    Power On VM
    Key
    haTask-48-vim.VirtualMachine.powerOn-3061855580
    
    Description
    Power On this virtual machine
    
    Virtual machine
    Debian 9.x 64-bit
    State
    Failed - Unsupported or invalid disk type 2 for 'sata0:0'. Ensure that the disk has been imported.
    
    Errors
    Unsupported or invalid disk type 2 for 'sata0:0'. Ensure that the disk has been imported.
    Unable to create virtual SCSI device for 'sata0:0' (/vmfs/volumes/5c5fe516-2c938fc8-4fd0-002590502bdf/HS4_4.9/HS49.vmdk).
    Module 'DevicePowerOn' power on failed.
    Failed to start the virtual machine.

    Und hier nach umstellen von SATA Controller auf IDE Controller:
    http://sendvid.com/2taw3c3l

    Hier ist ein Auszug der geladenen Module von einer anderen Debian Maschine:

    root@smarthome:/home/smarthome# lsmod
    Module                  Size  Used by
    cdc_acm                28672  2
    crct10dif_pclmul       16384  0
    crc32_pclmul           16384  0
    vmw_balloon            20480  0
    ghash_clmulni_intel    16384  0
    intel_rapl_perf        16384  0
    pcspkr                 16384  0
    joydev                 20480  0
    evdev                  24576  1
    serio_raw              16384  0
    sg                     32768  0
    hid_generic            16384  0
    vmwgfx                237568  1
    ttm                    98304  1 vmwgfx
    drm_kms_helper        155648  1 vmwgfx
    drm                   360448  4 vmwgfx,ttm,drm_kms_helper
    shpchp                 36864  0
    ac                     16384  0
    button                 16384  0
    vmw_vsock_vmci_transport    28672  1
    vsock                  36864  2 vmw_vsock_vmci_transport
    vmw_vmci               69632  2 vmw_balloon,vmw_vsock_vmci_transport
    ip_tables              24576  0
    x_tables               36864  1 ip_tables
    autofs4                40960  2
    usbhid                 53248  0
    hid                   122880  2 hid_generic,usbhid
    ext4                  589824  1
    crc16                  16384  1 ext4
    jbd2                  106496  1 ext4
    crc32c_generic         16384  0
    fscrypto               28672  1 ext4
    ecb                    16384  0
    mbcache                16384  2 ext4
    sr_mod                 24576  0
    cdrom                  61440  1 sr_mod
    sd_mod                 49152  2
    ata_generic            16384  0
    crc32c_intel           24576  2
    aesni_intel           167936  1
    aes_x86_64             20480  1 aesni_intel
    glue_helper            16384  1 aesni_intel
    lrw                    16384  1 aesni_intel
    gf128mul               16384  1 lrw
    ablk_helper            16384  1 aesni_intel
    cryptd                 24576  3 ablk_helper,ghash_clmulni_intel,aesni_intel
    psmouse               135168  0
    vmxnet3                61440  0
    ata_piix               36864  0
    ahci                   40960  0
    libahci                32768  1 ahci
    vmw_pvscsi             24576  1
    ehci_pci               16384  0
    uhci_hcd               45056  0
    ehci_hcd               81920  1 ehci_pci
    usbcore               253952  5 usbhid,ehci_hcd,cdc_acm,uhci_hcd,ehci_pci
    usb_common             16384  1 usbcore
    libata                249856  4 ahci,ata_piix,libahci,ata_generic
    scsi_mod              225280  5 sd_mod,libata,sr_mod,sg,vmw_pvscsi
    i2c_piix4              24576  0
    • This reply was modified 2 years, 3 months ago by mosjka1.
    • This reply was modified 2 years, 3 months ago by mosjka1.
    • This reply was modified 2 years, 3 months ago by mosjka1. Reason: jetzt mit video
    • This reply was modified 2 years, 3 months ago by mosjka1.
    sinn3r
    Participant
    Post count: 291

    @mosjka1
    a) VMware ESXi hat ein anderes Diskformat als die VMware Workstation, daher muss das Image konvertiert werden. VMware hat hierfür die nötigen Tools.
    b) wenn Du den Storage-Controller auf IDE umstellst, dann findet der HS kein /dev/sda1, womit er dann das Dateisystem auch nicht mounten kann. Von daher ist das, was der HS macht, schon korrekt. Wenn Du a) durchgeführt hast, dann sollte das aber laufen.

    Ich
    Participant
    Post count: 38

    @sinn3r
    Die v2 läuft bei mir nun unter VMware Workstation 15. Ich kann erfolgreich Schaltbefehle absetzen, erhalte jedoch keine Statusrückmeldungen vom Bus. Das hat bisher immer problemlos funktioniert. Wie ist das bei dir ?

    sinn3r
    Participant
    Post count: 291