Home Forums Gira HomeServer HS3 Tutorial – German

Viewing 15 posts - 421 through 435 (of 455 total)
  • Author
    Posts
  • goofy79
    Participant
    Post count: 7

    Ich habe das EEPROM.EXE im DOS gestartet. Ich hatte aber das Problem, dass
    die Änderung nach jedem Neustart weg war, dann habe ich den Befehlt einfach noch in die Autostart
    mit eingebaut, vor dem Start der Gira HomeServers.

    1984chris
    Participant
    Post count: 30

    Hallo

    @ Heini habe vom Post1171 die Dateien Downloaden wollen,wenn ich den Link öffne geht eine seit euf Datei exestiert nicht.
    kannst du die Dateien noch mal zur Verfügung stellen bitte.

    @ goofy79 kannst du mir das programm EEPROM.EXE zukommen lassen?
    finde das Programm im I-net nicht.

    Danke im Voraus
    Gruß Christoph

    Heini
    Participant
    Post count: 130

    Hallo,
    Bin da schon länger raus, muss Mal schauen wo ich noch kostenfreien Webspace bekomme.
    Gruß Heini

    Braten
    Participant
    Post count: 4

    Habe es wie du beschrieben gemacht. Die MAC behält das Board auch nur habe ich das Problem, dass beim Hochfahren augenscheinlich das Warten auf den ersten Seriellen Input übersprungen wird. Somit kann ich keine IP Adresse senden via Experte. Ich habe so ziemlich alles probiert.
    Habe dann mal den Bootvorgang aufgezeichnet und konnte folgende Meldung beim Öffnen der Seriellen Schnittstelle sehen

    NET NET NET X:000ABXXXXXXX
    Traceback(mostrecentcalllast):
    File”./../hssrc/hs_trans.py”,line132,inMain
    File””./../hssrc/hs_trans.py”,line63,inttyOpenFast
    File”./../hssrc/hs_trans.py”,line45,inttySetFast
    error(5,’Input/outputerror’)
    killall:python:noprocesskilled
    <frozen>:52:DeprecationWarning: the md5 module is deprecated; use hashlib instead
    NET NET NET X:000AB3XXXXXXXX

    Kann jemand damit etwas anfangen?

    Gruß Jens

    • This reply was modified 1 year ago by Braten.
    Heini
    Participant
    Post count: 130

    Hallo, hast du auch sicher ein Nullmodem-kabel verwendet?
    Gruß Heini

    Braten
    Participant
    Post count: 4

    Hallo Heini,

    ich habe ein 1:1 kabel mit Nullmodemadapter verwendet. Beim Igel funktioniert es wunderbar. Nun habe ich ein neues VIA Bord bekommen und wollte die DIM Modul Variante nutzen und scheitere nun an der Seriellen Verbindung. Habe noch ein anderes 1:1 Kabel verwendet (mit Adapter) aber alles ohne Erfolg

    Jens

    Heini
    Participant
    Post count: 130

    Ist das DIM Modul auch sicher secondary Master?

    Braten
    Participant
    Post count: 4

    Ja, ist secondary Master. Er läuft auch hoch bis zu den 3 Beeps nur gehts dann nicht weiter, da ich keine IP Adresse übnertragen konnte. Auf dem Igela alles kein Problem, nur mit dem Via EPIA ML6000EAG gehts nicht. Ich hatte auch versucht, die funktionierende CF Card mit Miniprojekt auf das DIM Modul zu clonen. Ging nicht.

    1984chris
    Participant
    Post count: 30

    @Heini

    Hallo nochmal,

    Habe jetzt die Sachen von Post1170 runtergeladen alee punkte laut Anleitung gemacht
    nur bei : – Autoexec.bat (nicht die neu erstellte) und Config.sys wie unten angegeben ändern

    wo finde ich diese?
    Danke Gruß Christoph

    Heini
    Participant
    Post count: 130

    @ Christoph
    Der Inhalt der autoexec.bat und config.sys steht doch als Text im Post.

    @ Braten,
    Als Clone sollte das auf jeden Fall laufen, mache das auch so wenn sich die Hardware verabschiedet….

    Heini
    Participant
    Post count: 130

    autoexec.bat

    @echo on
    set PATH=.;C:\;C:\LOCALE
    display con=(ega,,1)
    mode con codepage prepare=((850) C:\locale\ega.cpx) > NUL
    mode con codepage select=850 > NUL
    keyb gr,,C:\locale\keyboard.sys
    GOTO %CONFIG%
    :1
    xfdisk
    :2
    EEPROM -km 000ABXXXXXXXX
    Format d: /s /Z:seriously /v:
    Format e: /Z:seriously /v:
    E:
    c:unzip c:firmware.dat
    C:
    copy \Start\Autoexec.bat d:

    ConfiG.sys

    !MENUCOLOR=7,0
    MENU
    MENU
    MENU
    MENUDEFAULT=1,10
    MENU 1) XFDISK
    MENU 2) Setup
    12?

    In der Zeile “EEPROM -km 000ABXXXXXXXX” die XXX…. durch Zahlen ersetzen.

    HS3000
    Participant
    Post count: 22

    Hallo zusammen,

    die „xxxx…“
    Es gab mal eine PDF, wo die aufgeführt waren – existiert die noch?

    Das fehlt mir aktuell noch für die Umsetzung

    Heini
    Participant
    Post count: 130

    Ich sag es einmal so, Gira prüft nur die ersten 5 Stellen….

    1984chris
    Participant
    Post count: 30

    @ Heini
    hab jetzt noch probleme hab alle nach Anleitung gemacht. wenn ich den USB Stick abziehe neu Starte bleibt er bei D:\ stehen da gebe ich dann Dolinux.bat ein dann startet er nach einigen zeilen Kommt Kill all und zum schluss kommt keine Berechtigung und er startet neu.
    kann das mit der eeprom.exe zu tun haben??? das ist das einzige was ich nicht gemacht habe weil ich die im inet nicht gefunden habe.
    Hat jemand diese und kann sie mir zukommen lassen bitte.

    danke im voraus

    Heini
    Participant
    Post count: 130

    Ja, ohne eeprom.exe geht das nicht

Viewing 15 posts - 421 through 435 (of 455 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.