Viewing 15 posts - 91 through 105 (of 466 total)
  • Author
    Posts
  • HeiniHeini
    Participant
      Post count: 157

      @cosmo,
      hast du einen Igel und den Jumper entfernt? Sieht so aus als wäre deine CF im nicht als secondary Master eingebunden.
      gruß heini

      cosmocosmo
      Participant
        Post count: 18

        Nein, es handelt sich um ein Via Epia-Board. HDD ist secondary Master.
        Auf einem Siemens Futro 250 startet das System und macht dann einen Reboot, da die Mac-Adresse nicht passt. Dies ist ja auch normal. Leider kann ich bei der Kiste die Mac-Adresse nicht ändern.

        HeiniHeini
        Participant
          Post count: 157

          Ist deine Firmware in einem eigenen Ordnernr ? Hast du mal nach dem Setup direkt dolinux.bat zu starten?
          Gruß Heini

          cosmocosmo
          Participant
            Post count: 18

            Hallo.

            Habe etwas getestet. Es liegt an der Hardware vom Epia Mainbord. Auf dem futro a250 läuft der Hs. bzw. startet neu, da ich die Mac-Adresse nicht manipulieren kann. Auf dem Epia findet er das Image nicht.

            buschmannbuschmann
            Participant
              Post count: 10

              Ich habe es geschafft der HS läuft endlich

              Es lag daran das ich ein Mainbord hatte, das defeckt war und so meine CF-Karte immer als master genommen würde.

              Danke für eure Hilfe

              Buschmann

              cosmocosmo
              Participant
                Post count: 18

                Hallo.

                Habe mir einen Igel 3/3 zugelegt ,die Anleitung aus dem 1 Post abgearbeitet und habe noch einige Fragen. (Fragen in den Klammern)
                1.) Firmware.dat in firmware.zip umbenenen und auf den USB-Stick entpacken
                (Spielt es eine Rolle ob auf einem 32 oder 64 Bit System Entpackt?)
                2.) Thin Client öffnen und den gelben Jumper über der CF karte entfernen, CF Karte einbauen und das Gerät wieder zusammen setzen. (Bei mir gibt es nur einen IDE-Controler . Wie soll ich dann auf Secondary umschalten?)

                3.) USB Stick anschließen (Ist es wichtig welchen Port man nutzt?)

                4.) ….. Xfdisk startet automatisch
                – mit TAB die Platte wechseln.
                – vier primäre Partitionen wie Folgt erstellen:
                1. 12MB
                2. 12MB
                3. ca. 52MB
                4. ca. 52MB
                (Welches Datei-System haben die Partitionen Fat16/32?)

                Soweit habe ich alles Verstanden. Aber es kommt immer noch die Fehlermeldung „not a image file“
                Muß ich Dateien auf die CF-Karte kopieren?

                cosmocosmo
                Participant
                  Post count: 18

                  Hallo.

                  Hier die Log-Datei
                  LOADLIN v1.6a (C) 1994..1996 Hans Lermen <[email protected]>
                  Image file not found,
                  Please enter name of kernel image file followed by optional
                  command line parameters for Linux (e.g. root=XXXX)
                  or @file ( file = param file ) or “empty string” to abort:

                  Ich bedanke mich schon einmal im vorraus für eure Mühe.

                  Cosmo

                  fruppsfrupps
                  Participant