Viewing 15 posts - 31 through 45 (of 168 total)
  • Author
    Posts
  • sinn3rsinn3r
    Participant
      Post count: 367

      Ein S920 wäre als Virtualisierungshost sicherlich etwas unterdimensioniert, v.a. da ioBroker RAM frisst ohne Ende.
      Alternativ vielleicht ein kleines QNAP anschaffen mit min. 8GB RAM und x64 Hardware, da könntest Du dann alles drauf laufen lassen und hättest zusätzlich noch Netzwerkspeicher für Sicherungen o.ä.

      OpelpowerOpelpower
      Participant
        Post count: 44

        Es muss aber zwingend eine Dual Core CPU sein?
        Habe hier noch einen alten Igel D220. 4GByte Speicher – 2 GByte RAM, aber nur Single CPU.

        sinn3rsinn3r
        Participant
          Post count: 367

          Es muss zwingend eine x64 CPU sein, Dualcore mag man eventuell nicht brauchen, wird dann aber entsprechend langsamer laufen.
          Und wie geschrieben muss es ein Realtek Netzwerkchip sein, andere Treiber bringt der Original-HS nicht mit.

          thmthm
          Participant
            Post count: 6

            Hi, thanks for providing the image. I tried it on Hyper-V and works like a charm. But I would like it to run on my Unraid server instead, which uses a different Hypervisor. There, the image doesn’t work. I think it’s missing the virtio drivers as the network doesn’t seem to come up. I checked (in Hyper-V) /sbin/lsmod and see the VMWare and Hyper-V drivers, but no virtio drivers.
            Console of the Unraid VM is not very useful, keeps looping an error message stating a “No such device” error”, and I can’t SSH into the box.

            Is it possible for me to add the drivers myself, or can you create an image that includes them? My Unraid box has an Intel LAN interface (not a Realtek) but don’t think that’s the issue as my Hyper-V box has a Broadcom NIC and no Realtek either…
            Thanks!

            RutaRuta
            Participant
              Post count: 20

              Grüße an alle!
              Ich habe das BIOS aktualisiert und die Daten des S720-Motherboards auf die erforderlichen Daten geändert. Soweit ich die Anweisungen von @hannes012 in der Nachricht https://www.roelbroersma.nl/forums/topic/echte-homeserver-4-9-images-patched/page/24/#post-15974 verstehe, müssen:

              “3. USB Stick mit der Gira Software vorbereiten
              – Gira Experte 4.9 installieren
              – USB Stick mit rufus vorbereiten, wie in der Datei C:\Program Files (x86)\Gira\HS+FS\HS+FS Expert 4.9\firmware\usb\readme_usb_upgrade.txt” beschrieben”

              Leider habe ich nicht verstanden, wo ich nach dieser Datei suchen soll. Anscheinend, weil ich kein solches Verzeichnis habe.
              Was genau muss dafür getan werden? Ich habe das HS image vom ersten Beitrag in diesem Forenthread heruntergeladen.
              Nach dem Entpacken des Archivs habe ich ein Disk-Image von hs410_v2.iso.
              Was ist der nächste Schritt?
              Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe!

              sinn3rsinn3r
              Participant
                Post count: 367

                @Ruta Du brauchst mein Image gar nicht, da Du das von Gira direkt aufspielst. Installiert wurde das mit dem Experten 4.10.