Home Forums Gira HomeServer HS4 Update 4.7

Tagged: 

Viewing 15 posts - 91 through 105 (of 149 total)
  • Author
    Posts
  • Phyxx
    Participant
    Post count: 15

    Hi sinn3r,

    Danke für die Tipps. Nr. 2 werde ich definitiv mal ausprobieren. Mal sehen, ob ich da so weit komme, wie du und die anderen ;)

    Danke und viele Grüße
    Phyxx

    leo22986
    Participant
    Post count: 24

    Hi Leute,

    erstmal danke an eure arbeiten.

    aber leider gehen alle vm mit der 4.7 überhaupt nicht. kein ping kein ssh und keine netzwerkeinstellungen.

    sorry die sind alle unbrauch bar.

    getestet mit VM Workstation 14 pro

    Phyxx
    Participant
    Post count: 15

    Hi leo,

    hehe, das glaube ich weniger, faktisch bekomme auch ich alle ans Laufen. Deine Netzwerkeinstellungen sind lediglich falsch. Lies dir mal die Kommentare hier durch, da stehen alle Antworten auf deine Fragen drin.

    Gruß Phyxx

    Paul
    Participant
    Post count: 52

    @Phyxx : Auf dem FX160 lüppt es eigentlich … ich hab mich nur zum zweiten mal mit der HDD vertan, jetzt hab ich hier nen IDE 2GB und IDE 4GB Baustein liegen aber in meinem FX160 werkelt schon nen mini Sata .. ich tue mich noch schwer damit den laufenden 4.5 zu überschreiben. werd mir noch nen zwotes modul bestellen.

    Hab jetzt mehrfach den HS4.7 neu in einer VM aufgebaut… selbst reduziert auf 2GB HDD…

    leo22986
    Participant
    Post count: 24

    @Phyxx: Das weiß ich das habe ich auch schon alles durch… Leider ohne Erfolg.


    @Paul
    : Kannst du deine VM mal hochladen?

    roeggi
    Participant
    Post count: 12

    @leo22986 ich denke das bringt nichts wenn paul nochmals seine VM Hochlät. Sobald du deine Netzwerkeinstellungen änderst wird es nicht mehr gehen, dies bedeutet bei deinener Vm einstellungen hast du wirklich etwas falsches drin.

    • This reply was modified 3 years, 3 months ago by roeggi.
    • This reply was modified 3 years, 3 months ago by roeggi.
    buschmann
    Participant
    Post count: 10

    Hallo

    ich bin gerade dabei mein erste virtuelle maschiene aufzusetzten nur leider bleibe ich an der stelle stecken wenn ich das erste Projeckt hochladen will bekomme ich die gleichen Fehler wie mosjka1 in post 2918 wie bekomme ich das weg

    ich denke das ich einfach den wald vor lauter Bäumen nicht sehe und brauch wohl nur einen gedanken anstoß

    Danke schon mall für eure hilfe

    leo22986
    Participant
    Post count: 24

    ich bin ja eigendloch nicht blöd..
    aber welche einstellungen soll ich den bearbeiten?
    habe alle netzwerkeinstellungen in vm gelöcht (virtualnetwork) in vm.

    kamm mir einer das mal ganz genau erkären..

    danke

    rschwend
    Participant
    Post count: 1

    Hallo

    Ich habe mir das Image vom Post 3025 geholt.

    Soweit funktioniert eigentlich auch alles, nur zeigt es mir die HS_Info beim start nicht an. Was muss ich dafür tun?

    Raphael

    Opelpower
    Participant
    Post count: 39

    Hallo

    Ich lese hier immer nur hier “VM”.
    Gibt es auch eine Möglichkeit die 4.7er Version auf einen Igel ThinClient (M310C) zu bekommen??

    Vielen Dank!!

    sinn3r
    Participant
    Post count: 291

    Hallo @Opelpower,

    klar, das geht auch, insofern Du eine Linux Distri findest, die den TC unterstützt und der Igel eine x86 CPU hat.
    Ich experimentiere gerade mit einem älteren HP TC mit Intel Atom, scheint soweit zu laufen mit 32bit Debian.
    Einfach an meine Anleitung halten, nur eben die Pakete ohne “:i386” installieren.

    Grüße
    sinn3r

    Opelpower
    Participant
    Post count: 39

    Danke für die Antwort.
    Ich benutze halt momentan den Igel, so wie es hier HS3-tutorial-german beschrieben wurde.

    Wäre natürlich Top wenn ich einen Igel mit der 4.7er Version zum laufen bekomme!!!

    ur63
    Participant
    Post count: 53

    Hallo @Opelpower, @sinn3r

    würde mich auch interessieren, HS4.7 baremetal auf einem Igel (habe einen Igel-5/4 griffbereit) oder ähnlicher Hardware zum Laufen zu bekommen.
    Zu dritt sollten wir das schaffen, wenn keine tiefgreifenden technischen Limitierungen dagegen sprechen.

    Vielleicht habt ihr ja Lust, das gemeinsam anzugehen?

    • This reply was modified 3 years, 2 months ago by ur63.
    Opelpower
    Participant
    Post count: 39

    @ur63
    Ich hätte starkes Interesse die 4.7er Version mal auf dem Igel zu testen,
    aber mir fehlt momentan das Wissen und die Zeit hierfür.
    Habe momentan Projekte, die einfach viel wichtiger sind.
    Wenn es hier ein fertiges Image für den Igel geben würde (wie es damals bei dem Tutorial war), könnte ich es auf meinem 2. Igel testen.
    Aber selber mit Linux rum zu experimentieren habe ich einfach zu wenig Zeit….
    Sorry!

    sinn3r
    Participant
    Post count: 291

    Ich habe gestern die HS-Software 4.7 auf einem HP ThinClient t5740e installiert (nach meiner Anleitung von Seite 2), es gab keinerlei Probleme.
    Als Basis habe ich Debian 9.5 32-bit genutzt, da die Atom-CPU vom HP kein 64 bit kann. Das erste Projekt dann seriell übertragen, ab da läuft alles wie gehabt über IP. Die ganze Installation dauerte vielleicht 25 Minuten (inkl. serieller Übertragung). Daher gehe ich davon aus, dass das auf dem Igel auch kein Problem sein sollte.
    Dem Igel muss man nur eine größere CF-Karte (4 GB reicht) spendieren, damit man beim Speicherplatz identisch zum original Homeserver bleibt. Debian 32-bit braucht selbst ca. 1,3GB, dazu dann noch 512MB Swap, da ist dann kein Platz mehr für die zwei Datenpartitionen!

    Grüße
    sinn3r

Viewing 15 posts - 91 through 105 (of 149 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.