Viewing 15 posts - 196 through 210 (of 404 total)
  • Author
    Posts
  • rjuecat
    Participant
    Post count: 14

    Hallo,

    ich habe eine neue VM maschine vom Typ Debian Linux x64 angelegt und das vmdk File v4 darin eingehängt. Der HS startet damit aber nicht sonder kommt in eine Bootschleife. Ich dachte die Standardwerte lt. dem ersten Post #4600 sind hinterlegt und damit sollte die VM schon funktionieren?

    sinn3r
    Participant
    Post count: 300

    @rjuecat
    hast Du die Platte auch als SATA Platte angelegt oder als SCSI? Nur für SATA sind Treiber dabei.
    Und welche VMware-Version?

    rjuecat
    Participant
    Post count: 14

    @sinn3r
    Danke, SCSI war das Problem. VM 15.0.2 verwende ich. Der HS startet nun, aber ich habe haufenweise diese Fehlermeldungen
    Log

    • This reply was modified 3 years, 2 months ago by rjuecat.
    • This reply was modified 3 years, 2 months ago by rjuecat.
    sinn3r
    Participant
    Post count: 300

    Was für ein Interface vom HS zu KNX nutzt du?

    rjuecat
    Participant
    Post count: 14

    Verbindung HS zu KNX hab ich über einen KNX IP Router

    sinn3r
    Participant
    Post count: 300

    Diese Meldung kenne ich nur, wenn im Projekt ein USB-Interface konfiguriert ist, aber keins dranhängt.
    Hast Du Dein Projekt schon sauber hochgeladen aus dem 4.9er Experten?

    rjuecat
    Participant
    Post count: 14

    Nein noch nicht, hab nur das VMDK eingebunden und gestartet.

    sinn3r
    Participant
    Post count: 300

    @rjuecat
    dann solltest Du das wohl zuerst mal machen…

    ruby
    Participant
    Post count: 17
    sinn3r
    Participant
    Post count: 300

    @urs
    Ein loses Board von eBay, aber das war wohl aus einem Futro.

    gldstz3r
    Participant
    Post count: 3

    Hallo zusammen,

    Gibt es bisher eine Möglichkeit den Homeserver zu Testzwecken auf einem Raspberry Pi 4 zu booten?

    sinn3r
    Participant
    Post count: 300

    @gldstz3r
    die HS-Software läuft nur mit x64 Hardware. Im qemu könnte man es vielleicht booten, dann allerdings sicher 10.000x langsamer als regulär.

    doity
    Participant
    Post count: 27

    Hat von euch eigentlich schonmal jemand Logikbausteine oder Plugins für eine “selbst generierte” Seriennummer gekauft?

    stefanr
    Participant
    Post count: 23

    Hallo,

    meine VM welche ich in den ESXi (6.7u3) importiert habe, hängt auch mit den Fehlermeldungen wie @rjuecat beim booten.
    Die vorhandene IP 192.168.0.11 ist daher leider noch nicht erreichbar.

    @sinn3r: dein Tipp mit dem Hochladen des Projekte kann ich dann wie am besten erledigen?

    Oder habe ich grundsätzlich beim export aus der VNwareWorkstation (15.1.0) etwas falsch gemacht, dass der Server nicht ordentlich startet?

    Danke & Gruß
    Stefan

    sinn3r
    Participant
    Post count: 300

    @stefanr
    Wenn der HS bis zum Starten der Anwendungen bootet, dann sollte das Netzwerk auch funktionieren (also zumindest die Treiber). Daher vermute ich, dass die Netzwerkeinstellungen vom ESXi nicht passen.
    Hast Du Deinem Client-Rechner denn auch eine IP aus dem 192.168.0er Netz verpasst? Geht dann pingen auf die HS-IP?
    Dann sollte auch das Übertragen des Projekts gehen über den Experten 4.9.

Viewing 15 posts - 196 through 210 (of 404 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.